Ihr B2B Partner für Schutzausrüstung

Protectory - Über Uns

Aufgrund der aktuellen Situation mit Covid19 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Firmen mit der aktuell nötigen Schutzausrüstung zu versorgen und zu informieren.

Schutzhandschuhe

Unsere Nitrilhandschuhe überzeugen durch die hohe qualitative Verarbeitung

Mehr erfahren

Atemschutzmasken

In der aktuellen Zeit sind Atemschutzmasken so wichtig, wie nie zuvor.

Daher haben wir uns darauf spezialisiert die besten Atemschutzmasken zu finden.

Mehr erfahren

Sonstiges

Für alle weiteren Schutzartikel bitte über das Kontaktformular anfragen

Mehr erfahren

Welche Maskenarten und Schutzstufen bieten wir an?

FFP1


Feinstaub, Rauch und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis

Grenzwert AGW: 4-fach

Schutz vor:
Ungiftige Stäube (z.B. Zellstoff, Zement, Gips, Kalkstein, Pollen, Zucker, etc.)
schützt z.B. bei folgenden Tätigkeiten:

  • Hobeln, Reinigungsarbeiten (Hausstaub), Landwirtschaft (Heu, Getreide, Mehl, etc.)
  • Schleifen, Schneiden unf Bohren von Beton, Mauerwerk, Eisen, Rost
  • Reinigung mit auftretendem Staub
  • Einsatz bei Pollenallergie

FFP2


Feinstaub, Rauch und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis

Grenzwert AGW: 10-fach

Schutz vor:
Giftige Stäube (z.B. Kalziumoxid, Betonstaub, Granit, Silikon, Natrium, Zinkozidrauch, etc.)
schützt z.B. bei folgenden Tätigkeiten:

  • Schleifen, Schneiden und Bohren von Zement, Holz, Stahl, Farben, Lacken, Rost, Kunststoff
  • Schweißen von Baustahl und Zink
  • Umgang mit Schimmel oder Bakterien der Risikogruppe 2

FFP3


Feinstaub, Rauch und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis

Grenzwert AGW: 30-fach

Schutz vor:
Giftigen und gesundheitschädlichen Stäuben, Rauch und Aerosolen
schützt z.B. bei folgenden Tätigkeiten:

  • Schleifen, Schneiden und Bohren von hochligiertem Stahl
  • Schweißen von Edelstahl oder Thorium-Elektroden
  • Arbeiten mit Asbest, Dieselruß-/rauch
  • Umgang mit Viren und Bakterien der Risikogruppe 3

Welche Schutzhandschuhe unterscheidet man?

Nitril

Nitrilhandschuhe sind noch nicht lange auf dem Markt, haben es aber trotzdem geschafft, den Latexhandschuhen zunehmend den Rang als beliebteste Einweghandschuhe abzutreten. Vorteilhaft bei Nitrilhandschuhen ist, im Gegensatz zum Latexhandschuh, dass keine Latexallergie ausgelöst werden kann. Besonders hervorzuheben ist zudem die gute Widerstandsfähigkeit der Nitrilhandschuhe. Denn Nitrilhandschuhe bieten guten Schutz gegenüber vielen Ölen und Chemikalien und sind daher auch für Laborarbeiten geeignet. Die Europäische Norm 374 prüft diese Qualitäten und stellt einen guten Schutz sicher. Trotzdem sollten Sie sich vor Gebrauch der Nitrilhandschuhe versichern, dass die jeweiligen Einmalhandschuhe aus Nitril auch gegen die spezifischen Substanzen Ihres Anwendungsgebietes undurchlässig sind und vollen Schutz bieten. Des Weiteren haben Nitril-Handschuhe den Vorteil, dass sie sehr reißfest sind und ein sehr gutes Tastempfinden ermöglichen. Allerdings haben auch Nitrilhandschuhe Nachteile, wie etwa die geringere Dehnbarkeit im Vergleich zu den Latexhandschuhen. Die Einsatzbereiche der Nitrilhandschuhe entsprechen denen der Latexhandschuhe: Nitrilhandschuhe werden im Medizinsektor, in der Gastronomie, in der Kosmetikbranche sowie auch bei handwerklichen Arbeiten genutzt. Ähnlich wie die Latexhandschuhe werden mittlerweile auch Nitrilhandschuhe in verschiedenen Farben hergestellt. Hier wird eine breite Farbpalette angeboten, von mintgrün bis apricot. Im Bereich der Nitrilhandschuhe lassen sich also für jeden Anwendungszweck Handschuhe in der jeweiligen Lieblingsfarbe finden. So werden in der Lebensmittelindustrie vorrangig blaue Einmalhandschuhe benutzt, während beispielsweise im medizinischen Sektor gern auf mintfarbene, violette oder türkise Einmalhandschuhe passend zur jeweiligen Inneneinrichtung einer Praxis zurückgegriffen wird.

Latex

Vor Kurzem noch bestand der klassische Einmalhandschuh vorrangig aus Latex. Latexhandschuhe wiederum lassen sich in Latexhandschuhe mit Puderung und Latexhandschuhe ohne Puderung unterteilen. Gepuderte Latexhandschuhe bieten den Vorteil, dass man sie leichter an- und ausziehen kann, da sie weniger stark an der Haut haften. Dennoch werden die puderfreien Handschuhe in der Regel bevorzugt, da in den gepuderten Latexhandschuhe deutlich mehr Latexproteine vorzufinden sind, welche das Risiko einer Latexallergie erhöhen. Die Vorteile der Latexhandschuhe sind ihre enorme Dehnbarkeit, die Dicke des Handschuhs sowie ihre Strapazierfähigkeit. Somit bietet ein Latexhandschuh guten Schutz und angenehmen Tragekomfort. Die Einsatzbereiche der Latexhandschuhe liegen vor allem im medizinischen Bereich, in der Pflege, in der Gastronomie, in der Kosmetikbranche und im handwerklichen Sektor. Mittlerweile gibt es neben dem klassischen Modell, dem naturfarbenen, beigen Handschuh, auch schwarze, pinke oder lilafarbene Latexhandschuhe, welche besonders in der Gastronomie sowie in Kosmetik- oder Tattoostudios sehr beliebt sind.

Vinyl


Vinyl (Polyvinylchlorid, kurz PVC) ist ein fester Kunststoff zu dessen Formung Weichmacher (Phthalate) eingesetzt werden. Größter Vorteil von Vinyl-Handschuhen: sie sind sehr preiswert. Nachteil: Vinyl enthält Weichmacher und ist weniger elastisch und stichfest als Latex oder Nitril. Die Vorteile von Vinylhandschuhen:
sie sind sehr preiswert
haben eine glatte, angenehme Oberfläche
sind frei von Latex-Proteinen und damit sehr hautverträglich
Die Nachteile von Vinylhandschuhen:
Dem entgegen steht, das sich die zur Formung der Vinylhandschuhe beigesetzten Weichmacher leicht aus dem Vinylhandschuh herauslösen und dadurch z.B. Nahrungsmittel verunreinigen. können. Daher sind Vinylhandschuhe im Lebensmittelbereich ausschließlich für nicht-fettende Lebensmittel zu empfehlen. Daneben sind Vinylhandschuhe wenig elastisch und stichfest und können in Sachen Passform nicht mit Latex oder Nitril mithalten.

Vorteile und Nachteile der Materalien


Eigenschaft Nitril Latex Vinyl
Komfort
Drehbarkeit
Reißfestigkeit
Sanftheit
Hautfreundlichkeit
Haltbarkeit
Geruch
Schutz vor...
Durchstechen
Lösungsmittel
Alkoholen
Säuren
Viren und Bakterien
Wirtschaftlichkeit
Abbaubarkeit
Preis

Covid19 - aktuelle Situation

Aufgrund der aktuellen Situation und der Wichtigkeit von Atemschutzmasken in dieser Krisensituation, haben wir die Atemschutzmasken von allen großen Anbietern getestet. Bei uns finden Sie nur Atemschutzmasken, die von uns qualitätsgeprüft wurden und alle staatlichen Normwerte erfüllen.

Mehr erfahren
Stop Corona

Atemschutzmasken - Informationen

Aufgrund der aktuellen Situation mit Corona sind wir alle momentan gezwungen uns mit dem Thema "Atemschutzmasken" auseinanderzusetzen. Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab und zeigen Ihnen hier die wichtigsten Punkte beim Kauf von Atemschutzmasken:

Kontakt

Gerne können Sie uns über unten genannte Möglichkeiten kontaktieren!

Sollten Sie Interesse an einem Angebot zu einem unserer Produkte haben, können Sie uns gerne in der Nachricht schreiben, welche Menge Sie benötigen.

Wir sind Ihr weltweiter Partner im Bereich Schutzausrüstung und Atemschutzmasken.

Kontaktinformationen

Montag bis Samstag
8:00 Uhr - 18:00 Uhr
+4915204961437
info@protectory.de

rechtliche Angaben

Impressum
Datenschutz

Nachricht senden

-->

© 2020 - Protectory ist ein Produkt von Sparbutler